FANDOM


Von Youtube

Beschreibung Bearbeiten

In Zusammenarbeit mit dem WDSF www.wdsf.eu und Peta info@peta.de

http://guidograndt.wordpress.com/

animal crimes story

DOLPHIN PRISON Das lächelnde Sterben der Delfine


Moderiert von Hans Meiser


Gejagt. Abgeschlachtet. Verarbeitet zu Konserven. Oder eingesperrt in enge Betongefängnisse. Zwangsdressiert zu Meeresclowns. Missbraucht zu umstrittenen Therapien:

DELFINE.

Mitte der Sechziger Jahre machte die Fernsehserie Flipper die intelligenten Meeressäuger weltberühmt. Doch trotz aller Sympathien bleibt ihr schlimmster Feind der Mensch.

Guido Grandt´s aufwühlende Dokumentation zeigt den barbarischen Umgang des Menschen mit den Delfinen: ob bei der brutalen Jagd nahe des japanischen Fischerorts Taiji, beim Dahinvegetieren in deutschen Delfingefängnissen (Delfinarien) oder bei umstrittenen Delfin- Therapien, die geistig oder körperlich behinderten Kindern helfen soll.

Delfine lächeln scheinbar auch wenn sie leiden.


"Delfinarien bedeuten für die intelligenten Meeressäuger lebenslange Gefangenschaft, Qual und Tod." Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF)


"DOLPHIN PRISON , Das lächelnde Sterben der Delfine"; ist der erste Film der Reihe"animal crimes story" die exklusiv im gugra-Media-Verlag erscheint!


Sprache Bildformat Tonformat Disc-Typ Deutsch 16:9 Stereo DVD-5

Ländercode Laufzeit 0 PAL ca. 60 Min.

Wird in diesen Seiten verwendet
von

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell18:52, 1. Mär. 2015Vorschaubild der Version vom 1. März 2015, 18:52 Uhr480 × 269 (20 KB)Schreiberlingchen206 (Diskussion | Beiträge)Video erstellt

Metadaten